Wir versetzen Wände

Schallschutz

Gipswandbauplatten bestechen durch ihre einheitliche, massive Bauweise und die Dämpfung von innen. Brillanten Schallschutz erzielen sie mit dem elastischen Anschluss durch die verbesserten Randstreifen.

Der Vorteil einer massiven Mauer ist der hohe Schallschutzwert. Unsere Gipswandbauplatten stehen dem in nichts nach, denn sie besitzen ebenfalls eine hohe Masse. Sie werden mit unterschiedlichen Rohdichten, wie 850, 1200 oder 1350 Kilogramm je Kubikmeter, ausgeliefert. Ein festes Mauerwerk aus Kalksandstein liegt bei Rohdichten von 1200 bis 2200 Kilogramm pro Kubikmeter.

Durch ihre Masse können die Elemente einen guten Schallschutz, durch Wände hindurch, gewährleisten. Ein weiterer Vorteil ist die Bauweise mit Randanschlussstreifen. Hiermit werden Wände und angrenzende feste Teile akustisch getrennt. Die Streifen gibt es in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise aus bituminiertem Filz, Mineralwolle oder PE-Schwerschaum. Vor dem Stellen der Wand werden sie im Boden- und Deckenbereich angebracht. In dieser Umrandung findet die Gipstrennwand ihren finalen Standort.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen